Unser Citykloster und Volksmissionshaus im Herzen Berlins lädt ein an Exerzitien teilzunehmen, die Freude am christlichen Glauben wieder neu zu entdecken und wichtige Impulse für ein Leben mit Jesus zu erfahren. Nehmen Sie am geistlichen Leben in Berlin teil und entdecken Sie Orte spirituellen Lebens in einer sich ständig erneuernden Stadt.

Im Exerzitien- und Gästehaus St. Vinzenz können Sie an Exerzitien teilnehmen, Ihren Glauben neu entdecken und Jesus in die Mitte Ihres Lebens einladen. Erfahren Sie innere Heilung und entdecken den Reichtum der Gnade Gottes.
Der Geist des Herrn ruht auf mir; denn der Herr hat mich gesalbt. Er hat mich gesandt, damit ich den Armen eine gute Nachricht bringe; damit ich den Gefangenen die Entlassung verkünde und den Blinden das Augenlicht; damit ich die Zerschlagenen in Freiheit setze. Lk 4,18

Inspiriert von dieser befreienden und heilenden Verkündigung unseres Herrn Jesus Christus und geführt durch die Inspiration der Evangelisation unseres himmlischen Patron St. Vinzenz von Paul, ist das Haus St. Vinzenz ein Haus der guten Nachricht für die Stadt Berlin. Unser Haus ist ein Ort indem die gute Nachricht des Evangeliums regelmäßig verkündigt wird und Menschen sich versammeln, um gemeinsam zu beten,  zu reflektieren und zu lernen.  

Alle sind willkommen.


  • Mit dem Auto nach  Kolonnenstr. 39 in 10829 Berlin-Schöneberg fahren. 
  • Parkplätze gibt es in den Seitenstraßen, auf dem Hof kann nur Gepäck ausgeladen werden.
  •  
  • Mit der Bahn vom Hauptbahnhof mit der S-Bahn bis S Friedrichstraße, umsteigen in S1 und bis S Julius-Leber-Brücke fahren, zu Fuss über die  Czeminskistraße die Kolonnenstraße entlang bis zum Haus St. Vinzenz.
  •  
  • Mit dem Flugzeug vom Flughafen Tegel mit dem TXL Bus bis S Brandenburger Tor, umsteigen in S1 und bis S Julius-Leber-Brücke fahren, zu Fuss über die  Czeminskistraße die Kolonnenstraße entlang bis zum Haus St. Vinzenz. 
  •  
  • Vom Flughafen Schönefeld mit der S-Bahn 9 bis S Friedrichstraße, umsteigen in S1 und bis S Julius-Leber-Brücke fahren, zu Fuss über die  Czeminskistraße die Kolonnenstraße entlang bis zum Haus St. Vinzenz.
  •  
  • Innerhalb Berlins bequem per S-Bahn bzw. Bus über die beiden Haltestellen S Julius-Leber-Brücke (6 Minuten Fußweg zum Haus St. Vinzenz) und Bus 104 Hohenfriedbergstr. vor dem Haus St. Vinzenz.
  •  
  • Die Fahrzeit vom Exerzitienzentrum St. Clemens in der Stresemannstraße 66 zum Haus St. Vinzenz in der Kolonnenstr. 39 beträgt einschließlich der Fußwege 15 – 20 Minuten.

Inhalt folgt